Currently browsing

Page 3

Staunend

jedes Jahr von Neuem über die Blütentreibende Kraft der Frühlings-Sonne und mich erfreuend an den sprießenden Gemüsepflanzen in meinen (Hoch-)Beeten.Die wärmenden Lichtblicke nach einem nassen und trübsinnigen Winter machen die erschreckenden Nachrichten dieser Tage: „Südliches Afrika leidet unter Dürre“ „Trockenster Februar – nationale Katastrophe in Sambia“ fast vergessen, da weit …

Abhängig

von der Wetterlage ist auch meine Stimmung. Mittlerweile ganzjährig. Schon spürbar bei den abendlichen Wettervorhersagen, genau wie bei den morgendlichen Polit-News, bei …

Die Suche nach und Benennung von Sündenböcken

in gesellschaftlichen und privaten Krisen- und Konfliktzeiten sind ein seit Jahrtausenden internalisiertes Verfahren der Verantwortungsverweigerung und Selbstentschuldung. Persönliche und gesellschaftliche Missstände, auch …

Ich bin nicht gut im Multi-Krisen-Modus

fühle mich überfordert. Ich hätte gerne alles, was auf mich an Krisen, Szenarien und Katastrophen einströmt besser geordnet, am besten nacheinander und …

An trüben Tagen

mit ihren depressiv machenden Nachrichten von Kriegen, Gewalt, Krankheit, Hunger und Klima-Katastrophen sehne ich mich nach einem Regenbogen, wie ich ihn in …

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram