vorsätzlich

Der Jahreswechsel ist die Zeit der “guten Vorsätze”: die einen wollen aufhören zu rauchen, die anderen abnehmen, wieder andere wollen sich oder etwas in ihrem Lebensstil verändern.Aber der bloße Vorsatz ohne entsprechendes Handeln ist folgenlos! Und überhaupt “Gute Vorsätze sind auch nur eine perfide Masche, um uns Selbstoptimierung zu verkaufen.” – oder?Da treffen sich dieser …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/vorsaetzlich/

Zum Jahreswechsel

Alter irischer Weihnachtssegen Nicht daß von jedem Leid verschont du mögest bleiben,noch daß dein künft’ger Weg stets Rosen für dich trageund keine bitt’re Träne über deine Wangen kommeund niemals du den Schmerz erfahren sollst –dies alles, nein, das wünsche ich dir nicht. Denn: kann das Herz in Tränen nicht geläutert,kann ‘s nicht im Leid geadelt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/zum-jahreswechsel/

Menschwerdung

Heilig Abend erinnern wir den Anfang, den Anfang der befreienden Botschaft, dass Gott die Menschen so sehr liebt, dass er Mensch wird.Paulus beschreibt dieses Ereignis:„ … Er war in allem Gott gleich, und doch hielt er nicht gierig daran fest, so wie Gott zu sein. Er gab alle seine Vorrechte auf und wurde einem Sklaven …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/menschwerdung/

Infragesteller

Sie treten öffentlich auf in kritischen Zeiten, hinterfragen das Handeln von Politikern, bezweifeln die Berechtigung von Entscheidungen, stellen die dahinterstehenden Motive in Frage und stören so den gesellschaftlichen Frieden.Nein ich denke nicht an Corona- und Klimawandel-Leugner und Verharmloser, an Verschwörungstheoretiker und andere, die sich als Querdenker bezeichnen, sondern an Propheten.Propheten, so wie sie uns in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/infragesteller/

Dreamer – but not the only one

John Lennon, einer der großen Philosophen und Friedensaktivisten der Pop-Kultur, wurde -gerade mal 40 Jahre alt- am 8. Dezember 1980 von einem Fanatiker erschossen. In seiner mitreißenden Ballade Imagine entwirft er seine Vision einer friedlichen, lebenswerten Welt ohne Ideologien und Religionen, ohne Machtansprüche und Gier – also ohne all das, wofür Menschen seit Jahrtausenden leben …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/dreamer-but-not-the-only-one/

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram