Currently browsing

Page 2

Bigotte Selbstinszenierung

ich kann sie nicht mehr hören und sehen, diese selbstgerechte Inszenierung der eigenen religiösen Integrität und „Leistung“, meist im Gespräch innerhalb der katholischen Blase oder auch in den dazugehörenden KirchenMedia.Das volle Programm katholischer Sozialisation, der regelmäßige „Messbesuch“, Kirchensteuer zahlen, Spenden für den guten Zweck… und dann hört es meist schon …

Wir sind hier, wir sind laut,

weil Ihr uns die Zukunft klaut. Mit diesem Demo-Spruch machte sich die #fridaysforfuture Bewegung in Politik und Gesellschaft lautstark bemerkbar für ein …

Wegweisend und inspirierend

ist es auch nach 60 Jahren innerkirchlicher Auseinandersetzung. Das 2.Vatikanische Konzil wurde am 11. Oktober 1962 von Papst Johannes XXIII eröffnet und …

Entsolidarisiert

„mit Deiner Hilfe könnte …“ Dieser Satz auf einer Plakatwand sprang mir auf meiner Tag-der-deutschen-Einheit-Brötchen-kaufen-Tour im Vorbeifahren ins Auge. Könnte, würde, … …

Zukunftsignoranz

Wir haben uns in einer Normalitätssimulation eingerichtet, die uns erlaubt in unserer Komfortzone dem Augenblick zu leben und vielleicht auch das Sekundenglück …

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram