Reflex – Rumorendes von einem kommunikativen Wochenende

Religiösität wird in einen uniformen Rahmen gepresst und aus dem Alltag der Menschen herausgelöstWir entmenschlichen Gott und geben ihm einen institutionellen Rahmen – die KircheDer Glaube ist eine Bewegung, aber die Kirche ist ohne Dynamik Erst war alles so schlüssig am Samstag Abend. Mein Unbehagen, ja meine Unzufriedenheit mit der Institution Kirche und ihrer tradierten …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/reflex-rumorendes-von-einem-kommunikativen-wochenende/

Shitstorm anno dazumal

Wir müssen heute einem Schlagabtausch beiwohnen, wie er heutzutage leider keine Seltenheit ist. Der Tatort vom vergangenen Sonntag ist der beste Beweis dafür. Wer den Film nicht gesehen hat: Nachbarn tun sich zusammen, um einer Einbruchsserie in ihrer Siedlung entgegenzuwirken. Und da ist ihnen jedes Mittel recht, unter anderem auch ein Aufruf im Internet, der …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/shitstorm-anno-dazumal/

Es ist an der Zeit

In diesen Novembertagen gedenken wir der Toten der beiden großen Kriege des vergangenen Jahrhunderts.Der erste endete im November vor 100 Jahren, kostete 20 Millionen Menschen in Europa das Leben und entmachtete die Herrscher des deutschen, russischen, osmanischen und habsburgischen Reiches, verschaffte Deutschland für kurze Zeit eine demokratische Regierung und ermöglichte Frauen das Wahlrecht. Der zweite …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/es-ist-an-der-zeit-2/

Heute beginnt der Weltuntergang

Am vergangenen Sonntag haben wir ja bereits des Heiligen Martin gedacht, diesem Edelmann, der zwar hoch zu Ross gesessen ist, sich aber nicht zu schade war, herabzusteigen, um einem Bettler die Hälfte seines Mantels zu schenken. So konnte der arme Mann sich wärmen – mitten im kalten Winter. Und ohne ein Geheimnis zu verraten, gleich …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/heute-beginnt-der-weltuntergang/

Was ist schon gerecht?

Gerechtigkeit ist mein Thema, seit wir uns in einer Jugendgruppe mit der Frage auseinandergesetzt haben, warum die Länder des Südens als Entwicklungsländer bezeichnet und dies Armut, Hunger, Krankheit, Ausbeutung und Krieg bedeutet. Und was ihre “Entwicklung” be- oder sogar verhindert. Heute, 45 Jahre später, hat sich an den Lebensverhältnissen der Menschen im Süden wenig verändert. …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/was-ist-schon-gerecht/

Visit Us On InstagramVisit Us On Facebook