Guido Schürenberg

Beiträge des Autors

Mit der Taufe beginnt der Weltuntergang

Evangelium und Predigt zum 18. November 2012 – 33. Sonntag im Jahreskreis B
im Hochschulgottesdienst in der Citykirche St.Nikolaus, Großkölnstrasse

Evangelium Mk 13, 24-32:
Aber in jenen Tagen, nach der großen Not, wird sich die Sonne verfinstern und der Mond wird nicht mehr scheinen; die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden. Dann wird man den Menschensohn mit großer Macht und Herrlichkeit auf den Wolken kommen sehen. Und er wird die Engel aussenden und die von ihm Auserwählten aus allen vier Windrichtungen zusammenführen, vom Ende der Erde bis zum Ende des Himmels. … weiter unter Predigten

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/mit-der-taufe-beginnt-der-weltuntergang/

Gottes Fürsorge

Psalm 139

 

… Dass Du mich so vollständig kennst, das übersteigt meinen Verstand; es ist mir zu hoch, ich kann es nicht fassen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/gottes-fursorge/

Herausforderungen

Jeder Tag
mit seinen Herausforderungen,
seinen Aufgaben und Pflichten
liegt vor dir wie ein Berg,
den du mit Mühe
erklimmen und überwinden musst.
Aber versäume nicht,
auf dem Gipfel auszuruhen,
um die Aussicht auf die Schönheit
der Welt in dich aufzunehmen
und darin den Lohn aller Mühe
auszukosten.

weiter bei Unterbrechung-Mittendrin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/herausforderungen/

Lebensmut für die dunkle Jahreszeit

beginnend mit Halloween( All Hallows’ Eve), Allerheiligen, Allerseelen, …

Ich will Euch den Segen geben,
für eure Tag- und Nachtzeiten,
für eure Lebenszeiten von Anfang bis Ende.

Die verdorrten Seelen
sollen wieder leben,
und die vertrockneten Herzen
sollen wieder schlagen.
Die müden Füße
werden Wege des Friedens gehen,
und die kraftlosen Hände
werden Gutes tun
und die Güte Gottes austeilen.

Und ihr, die ihr das hört und erfahrt,
werdet zu Segensträgern.
Ihr werdet die Gerechtigkeit aufblühen lassen
zum Schutz des Friedens
und Gottes Schöpfung –
denn ihr selber steht
unter Gottes Schutz –
Er lege seine Hände um euch
und ihr seid behütet –
ein Leben lang.

Hans Dieter Hüsch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/lebensmut-fur-die-dunkle-jahreszeit/

Innehalten

Foto: Petra Kortmann

Manchmal
suchst du das Weite –
warum eigentlich?
Halte inne!
Stelle dich dir selbst
auf der Flucht
in den Weg,
und dein Leben
wird sich weiten
nach außen
und innen.

weiter …

Unterbrechung-Mittendrin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/innehalten/

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram