Zurück zu Macht hoch die Tür – 25 Türöffner im Advent

2. Adventwoche 9.-15. Dezember

Macht Hoch die Tür ist ein Fensterbild-Adventskalenderprojekt von Lehrern und Schülern des Heilig-Geist-Gymnasium in Würselen, redigiert und Herausgegeben von Anne Weinmann im Verlag Bergmoser+Höller, Aachen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/macht-hoch-die-tuer-25-tueroeffner-im-advent/2-adventwoche-9-15-dezember/

10. Dez – Wenn sich Türen öffnen

Licht ist LebenLicht ist mindestens so lebensnotwendig wie Essen und Trinken. Wir brauchen Licht, um unsere Umwelt wahrnehmen und uns in ihr orientieren zu können, um lesen zu können und Farben zu erkennen, aber auch, um körperlich und geistig wach zu sein oder Lebensfreude zu empfinden. Der Advent fällt nicht zufällig in die dunkelste Jahreszeit, …

11. Dez – Wenn sich Türen öffnen

Die Melodie des Lebens entdeckenNoch liegt sie unbeachtet da, eventuell schon länger nicht mehr gespielt, vielleicht wartet sie auf den, der ihr eine beschwingte Melodie entlocken kann. – Eine Violine als Allegorie auf unser Leben: In uns spielt jeden Tag und in jedem Moment unsere Lebensmelodie. Manchmal wird sie von den Mühen des Alltags übertönt, …

12. Dez – Wenn sich Türen öffnen

Gegen alles Verzweifeln die Sehnsucht nach Frieden„Macht hoch die Tür“ – Wir singen dieses Lied in einer für uns politisch und sozial relativ ruhigen Zeit, verglichen mit der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Und doch treffen diese alten Worte auch unsere Sorgen und Nöte, unsere Sehnsucht nach vollem Leben. Und wir sehen so viele Menschen, die …

13. Dez – Wenn sich Türen öffnen

Unserer Sehnsucht die Türen öffnenWenn uns in der dunkelsten Jahreszeit allüberall zuckersüße Glückseligkeit und Frieden vorgespielt werden, dann werden wir dünnhäutig. Eine tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit pocht an unsere Seelen und sie lässt sich nicht dauerhaft abweisen mit Geschäftigkeit, Geschäften und Geschenken.Denn sie gehört zum Wesen des Menschen, ist von so vitalem Interesse wie Hunger …

14. Dez – Menschen wie Türöffner

Macht hoch die Tür zur Gemeinde hin „Ich lade dich ein, dich, mit all deinen Wünschen und Sehnsüchten, mit all deiner Schuld und den Sorgen!“, so spricht Gott, so ist aber auch das Angebot aller Männer und Frauen der Kirche. Wer eine Kirchentür öffnet, hält mit der Klinke auch die Einladung in der Hand – …

15. Dez – Menschen wie Türöffner

Hilfe geben und nehmen Man lernt, selbst Hilfe anzunehmen. Das fällt nicht jedem oder jeder leicht, denn es bedeutet zuzugeben, dass man nicht perfekt ist, dass man der Hilfe überhaupt bedarf.Hilfe anbieten und von anderen auch Hilfe annehmen, ist eine Sache der Einübung. Und das wäre auch eine gute Übung für diesen Advent: Dass wir …

09. Dez – Wenn sich Türen öffnen

Damit die Sehnsucht nach der Liebe wach bleibt Der Liebe die Tür öffnen und dann mit einem Schloss wieder abschließen? Irgendwie widersprüchlich: Sich festzulegen, um dann nachher zu merken, dass dies nicht Liebe ist, sondern Qual – und wenn man es bemerkt, nicht mehr herauszukommen, weil die Sache abgeschlossen ist und der Schlüssel am Grund …

Visit Us On InstagramVisit Us On Facebook