Ein Ort des Lebens und des Liebens, ein Ort, an dem ich Leben finden und Leben teilen darf

Sich sicher sein zu dürfen, ein Dach über dem Kopf zu haben, das einem Schutz und Wärme schenkt, ist wirklich Goldwert. In unseren Tagen, in denen so viele Menschen auf der Flucht sind, in denen Menschen schutzlos Terror und willkürlicher Gewalt ausgesetzt sind, da wird mir dieses Geschenk eines Schutzraumes noch einmal in besonderer Weise bewusst. Was für mich selbstverständlich ist und wohl auch für uns alle, das ist anderen ein Gottesgeschenk: Ein Ort, wo ich selbstverständlich und gewollt, vielleicht sogar geliebt, sein darf, an dem ich Ruhe finden kann und an dem ich mich frei entfalten darf. Ein Ort des Lebens und des Liebens, ein Ort, an dem ich Leben finden und Leben teilen darf. … Predigt im Semestereröffnungsgottesdienst am 12.Oktober 2014

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/ein-ort-des-lebens-und-des-liebens-ein-ort-an-dem-ich-leben-finden-und-leben-teilen-darf/

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram