Wo Gefahr ist, da wächst das Rettende

Nicht gleich alles bewerten und bemessen, sondern es erst einmal zulassen, es in sich hinein versenken, das vermag, der sich im Glauben Gott stellt. Es ist ehrlicher vor Gott, sich einzugestehen: “Ich kann nicht mehr weiter” als allen Zweifel und alle Bedrängnis weit von sich zu weisen…Predigt am 09. August

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/wo-gefahr-ist-da-waechst-das-rettende/

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram