“T’schuldigung, ich schaff das gerade nicht, mich zu entschuldigen”

….Die Ursache für die zugefügten Verletzungen liegen ganz gewiss nicht einseitig beim je anderen, sie haben auch einen Grund in einem selbst. Manchmal ist es ja so, dass tief in einem eine Erfahrung, eine Erinnerung aus der zurückliegenden Lebensgeschichte schlummert, an der wir nicht rühren wollen, die aber dennoch berührt wird, ohne dass wir gleich …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/tschuldigung-ich-schaff-das-gerade-nicht-mich-zu-entschuldigen/

Osterbotschaft

In die Lichtblicke Deiner Hoffnung und in die Schatten Deiner Angst, in die Enttäuschung Deines Lebens und in das Geschenk Deines Zutrauens lege ich meine Zusage: ICH BIN DA … eine Unterbrechung-Mittendrin zu Ostern

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/osterbotschaft/

Karfreitag

Der unbegreifliche Gott erfülle dein Leben mit seiner Kraft, dass du entbehren kannst, ohne hart zu werden, dass du leiden kannst, ohne zu zerbrechen, …. eine Unterbrechung-Mittendrin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/karfreitag/

Vertrauen – ein Impuls

… die Liebe zum Maßstab des Handelns nehmen, das gefährdet das System von Regeln und Gesetzen, von Macht und irdischer Gerechtigkeit. … eine Unterbrechung-Mittendrin in der Fastenzeit

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/vertrauen-ein-impuls/

Reden wir mal Tacheles

… Was wäre das für ein Bild, wenn Papst, Bischöfe, Priester, Gelehrte, Propheten, wenn alle Menschen fortgingen, ohne über den anderen zu urteilen und Einkehr hielten zuerst über das eigene Leben, bevor sie den Stein in die Hand nehmen, um andere damit zu strafen!? … Predigt zum 5.Fastensonntag

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/reden-wir-mal-tacheles/

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram