OSTERWÄRTS

aufstehen und mich dem leben in die arme werfen –
nicht erst am jüngsten tag,
nicht erst, wenn es nichts mehr kostet
und niemandem mehr wehtut.

luzia sutter rehmann

1
jesus
jüdischer bruder
herz gottes (klaus hemmerle)
liebhaber des lebens

du hast uns nicht zum zu-kreuze-kriechen berufen
du willst
dass wir uns am kreuz aufrichten
du liebst den aufrechten gang

du hast uns zugesagt
dass wir alle kreuze überleben und
dass wir unter den kreuzen unseres lebens
den kleinen und den großen
nicht zusammenbrechen werden

2
jesus
jüdischer bruder
herz gottes
liebhaber des lebens

seit dem ostermorgen
bricht an den enden jedes kreuzes
den kleinen und den großen
so dürfen wir glauben und vertrauen
der lebensbaum durch
bricht sich das leben
frühlingstrunken bahn
unaufhaltsam
in ein neues leben
in unaufhörliches
unverbrüchliches glück

für alle
auf immer

3
jesus
jüdischer bruder
herz gottes
liebhaber des lebens

so auf dich vertrauend und glaubend
so auf dich setzend und hoffend
so dir nachfolgend

mit unseren möglichkeiten und
den deinen darin
wollen wir unser leben wagen

tag für tag
stufe für stufe
schritt für schritt
unser leben vor dem tod
du weist uns den weg zum leben

osterwärts

© manfred langner

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/osterwaerts-2/

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram