Zurück zu Weihnachtstage – 23.-25. Dezember

23. Dez – Christus, unser Himmelstor

Hindurchgehen müssen wir selbst

Maria und Josef haben einst Gott einen Platz in dieser Welt geschenkt in Jesus Christus. Haben auch wir einen Platz bereitet für die Ankunft des Herrn? Er öffnet uns die Tür zum Himmelreich! – Es ist an uns, die Einladung dieser offenen Türe anzunehmen –
Christus hat uns vorgelebt, wie wir die Türen zu uns selbst und die Türen zu den Herzen der Menschen öffnen können; mit seinem Leben ist er für uns die Tür zum Himmelreich geworden. Aber hindurchgehen durch diese Tür, das müssen wir schon selbst! Dieses Weihnachtsgeschenk der Liebe Gottes kann nur jede und jeder für sich annehmen und öffnen.

Foto: Guido Schürenberg

Zum Nachdenken
Eines Tages kommt einer, und plötzlich ist Friede,
plötzlich wird keiner mehr schuldig, keiner trägt mehr Hass und Neid in sich,
plötzlich ist alles gut?
Eines Tages kommt einer, der öffnet dir schon noch die Augen
und plötzlich kommst du zurück auf den Boden der Tatsachen; plötzlich ist Ende der Weltflucht!
Nein, nein! In der Weihnacht kommt einer, der öffnet dir das Herz,
und plötzlich kennst du die Sehnsucht nach der Liebe und die Hoffnung auf den Frieden.
Plötzlich weißt dann auch du, dass es mehr gibt als nur das,
was die Welt des Verstandes dir zeigt.
Eines Tages kommt einer, der nimmt dich an, wie du bist,
als ganzer Mensch mit deinem Körper, mit deinem Geist, mit deiner Seele.
Der macht dich heil, macht heil, was zerbrochen ist in dir,
dass auch du erfährst:
Liebe ist un-bedingt möglich,
Friede ist machbar.
Eines Tages kommt dieser:
Nimm ihn einfach an!

• Werde ich das Weihnachtsgeschenk der Liebe Gottes annehmen?
• Bin ich bereit, dieses Kind, das die Tür zu meinem Heil sein will, ernst zu nehmen?
• Lasse ich mir von diesem Kind in der Krippe Herz und Augen öffnen?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/macht-hoch-die-tuer-25-tueroeffner-im-advent/weihnachtstage-23-25-dezember/23-dez-christus-unser-himmelstor/

Visit Us On InstagramVisit Us On Facebook