Der erste Stein

der alles “ins Rollen bringt” Handschmeichler, Baustein, Eckstein, … Der erste Stein geworfen, entfesselt eine Welle der Gewalt Pflasterstein, herausgerissen, geworfen als Ausdruck des Protestes, der zerstörerischen Wut “… macht kaputt, was Euch kaputt macht! …” Der erste Stein Stolperstein, Erinnerungstein, Stein der Weisen, heiliger Stein, … “… auf diese Steine können Sie bauen! …” …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/der-erste-stein/

Gegen die Selbstverzwergung: Sei Zukunft!

Da wird der Klimaaktivistin, Intiatorin und Gesicht der Fridays for Future- Bewegung, Greta Thunberg die Goldene Kamera verliehen – zu Recht. Aber sie nimmt ihn nicht für sich, ihre Idee oder die Schüler, die nun schon seit Monaten Freitags überall auf der Welt für eine, IHRE lebenswerte Zukunft demonstrieren, sondern sie reicht diese mediale Anerkennung …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/gegen-die-selbstverzwergung-sei-zukunft/

Zum Glück

gibt es ja die Glücks-Literatur. Auch wenn sie nicht zu meinem momentanen Welt-Erleben passt, hilft sie doch das positive des Augenblicks zu entdecken und sich des “Sekundenglück” bewusst zu werden, ohne die Realitäten schön zu reden und sich in dieser Illusion einzurichten. Ich kann mich JETZT an der Frühlingssonne und den knospenden Büschen und Bäumen …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/zum-glueck/

Verzicht funktioniert nicht …

behauptet in einer ganzseitigen Anzeige in der ZEIT 12/ 2019 der Wurstfabrikant Rügenwalder Mühle in der zweiten Woche der Fastenzeit und titelt weiter “Wir brauchen bessere Ideen” (Konsum-) Verzicht kann ein Zeichen setzen, aber Fasten meint mehr. Fasten in der jüdisch-christlichen Tradition soll ein Innehalten sein, Verzicht auf Konsum, um sich auf das Wesentliche der …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/verzicht-funktioniert-nicht/

Sei Zukunft! – Mach was draus!

Das Motto der diesjährigen Fastenaktion Misereor ist direkt, fordernd, ansprechend. Ein Appell zum Menschsein angesichts einer bedrohten Zukunft. Ich kann mich nicht entziehen – und doch versuche ich es immer wieder: Nicht genau hinschauen, ja aber, ist ja noch Zeit, ich tu doch schon so viel, sollen die anderen doch erst anfangen, …. Herbert Grönemeyer …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/sei-zukunft-mach-was-draus/

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram