Morgen beginnt heute

Ich glaube, ich muss heute zunächst einmal Abbitte leisten; die beiden vergangenen Sonntage waren stimmungsmäßig sehr geprägt von übergroßen Forderungen, vielleicht sogar übermenschlichen Forderungen. Die Heilige Schrift ist wahrlich keine leichte Kost. Und unsere momentane Welt- und Kirchenwirklichkeit ist momentan, das kommt dazu, alles andere als zufriedenstellend. Welt und Kirche zu gestalten aus der Überzeugung …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/morgen-beginnt-heute/

Welt anschauen

Die Auseinandersetzungen um die Rodungen im Hambacher Forst bei Düren haben mir wieder mal deutlich gemacht, dass zivilgesellschaftliches und politisches Handeln mit meiner Sicht auf unsere Gesellschaft und unsere Welt zu tun hat. Welche Werte bestimmen mein Leben und Handeln, welche Perspektiven sehe ich für unsere Um- und Mitwelt, meine Zukunft, für diese Welt? Und …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/welt-anschauen/

Von den höheren Interessen

Es sind immer die höheren Interessen, die einen zu bestimmten Entscheidungen drängen. In der Politik wird ein hoher Beamter wegen nachweisbarer Verfehlungen entlassen – und an anderer Stelle höher dotiert wieder eingestellt, um die Koalition und damit ein geordnetes politisches Handeln nicht zu gefährden. In der Wirtschaft wird ein Machtkampf zwischen Bevölkerung und Polizei geduldet, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/von-den-hoeheren-interessen/

Existenzbedrohend

Zwei Themen beschäftigen in diesen Tagen tausende Menschen und mich nochmal besonders:Die skandalösen Ergebnisse der Studie zum Kindesmissbrauch in der Katholischen Kirche und die anstehende Rodung des mehrere hundert Jahre alten Hambacher Forstes für den Braunkohle-Abbau.Meine Kirche, in der ich nicht nur Mitglied, sondern auch in vielfacher Weise schon seit Jugend an ehrenamtlich tätig bin …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/existenzbedrohend/

3677

Wovon erzählt man am liebsten, wenn man gerade aus dem Urlaub zurückkommt? Vom Urlaub natürlich. Das möchte ich heute auch gern tun, wenngleich in dem, was ich erzählen möchte, auch ein unübersehbarer Wermutstropfen offenbar wird. Aber davon dann später. Im Urlaub lernt man ja die interessantesten Menschen kennen. Ich saß also abends in einer Kneipe, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/3677-2/

Visit Us On InstagramVisit Us On Facebook