Maria Wiertz

Author's posts

vacances

vacances

leere tage
sagen die franzosen
auch aus dem lateinischen
leer, ledig, frei sein

vacances

muße-tage also:
langsam leer werden können
die tage einmal frei halten von allem
was sonst bedrängt und umtreibt

Eine Unterbrechung-Mittendrin in der Urlaubszeit

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/vacances-2/

Maria: Die Frau, die in die Wüste geschickt wurde

…Die Geschichte, in die wir heute hineingezogen werden, ereignet sich nicht irgendwo, sondern im Himmel. Es ist eine Geschichte, die uns im Unklaren lässt darüber, in welcher Zeit sie angesiedelt ist. Sie scheint von einer Zeit vor der Erschaffung der Welt zu erzählen, aber sicher ist es nicht. Gewiss ist, auch im Himmel scheint nicht nur Friede zu sein und Feststimmung. Ausruhen im Himmel ist wohl nicht. Leben ist anstrengend und bleibt anstrengend. Wer die Nähe Gottes sucht, wer seine Nähe spüren möchte – und Himmel ist: nahe sein bei Gott -, dem werden Entscheidungen abverlangt…Predigt am 16 August

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/maria-die-frau-die-in-die-wueste-geschickt-wurde/

Ferien

ferien

aus dem lateinischen feriae
bei den alten römern die tage
an denen zu ehren bestimmter götter
die arbeit
besonders die rechtspflege ruhte
mit dem wort feier verwandt

ferien

feier-tage also:
freie tage
ruhe-tage
fest-tage
kostbare atempause
leib und seele spüren

Eine Unterbrechung-Mittendrin in der Urlaubszeit

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/ferien-2/

Wo Gefahr ist, da wächst das Rettende

Nicht gleich alles bewerten und bemessen, sondern es erst einmal zulassen, es in sich hinein versenken, das vermag, der sich im Glauben Gott stellt. Es ist ehrlicher vor Gott, sich einzugestehen: “Ich kann nicht mehr weiter” als allen Zweifel und alle Bedrängnis weit von sich zu weisen…Predigt am 09. August

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/wo-gefahr-ist-da-waechst-das-rettende/

Urlaubsreif

Jeder kennt das Gefühl: Die Konzentration beim Arbeiten lässt nach, Müdigkeit, keine Lust mehr, … – ausgepowert!
Die Sehnsucht nach Ruhe, freier, unverplanter Zeit, ausspannen, Sonne, Meer, Berge, …andere Umgebung.
Die Lust auf Neues zu entdecken, mal was ganz anderes zu tun, draußen sein, entspannen, zu sich selbst kommen, … das Leben genießen

Deshalb macht der Redakteur der Unterbrechung-Mittendrin jetzt erstmal Urlaub und deshalb ist Urlaub auch das Thema der nächsten Wochen mit einem Urlaubs-Text von Manfred Langner und Urlaubs-Bildern von Guido Schürenberg
Eine Unterbrechung-Mittendrin zur Urlaubszeit

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/urlaubsreif/

Visit Us On InstagramVisit Us On Facebook