Maria Wiertz

Author's posts

“Über die göttliche Sehnsucht. sich anvertrauen zu können.”

Jesu tiefe Sehnsucht ist es, als der wahrgenommen und erkannt zu werden, der er wirklich ist. Jesus ist nicht die Kopie eines anderen. Kein Mensch ist die Kopie eines anderen. …Predigt zum 21. Sonntag im Jahreskreis

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/ueber-die-goettliche-sehnsucht-sich-anvertrauen-zu-koennen/

“Wenn Welten aufeinanderstoßen und Menschen heil werden”

Wo sonst die Waffen beginnen zu sprechen, wenn Welten aufeinanderprallen, bewirkt eine fremde Frau Nachdenklichkeit und Einsicht …Predigt zum 20. Sonntag im Jahreskreis

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/wenn-welten-aufeinanderstossen-und-menschen-heil-werden/

So, wie Luft zum atmen …

Wenn wir morgens aufstehen, ist sie schon da. Wenn wir abends zu Bett gehen, geht sie unauffällig mit. Und während der Arbeit am Tage ginge gar nichts, würde sie nicht um uns sein. …Predigt zum 19. Sonntag im Jahreskreis

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/so-wie-luft-zum-atmen/

Gott ist mehr als ein Türsteher

Gott möchte den einzelnen Menschen sehen und er möchte die Einmaligkeit eines jeden und einer jeden erkennen können. Nicht, um den Menschen zu kontrollieren, wie die Türsteher vor der Disco, sondern um den Menschen umarmen zu können. …Predigt zum 21. Sonntag im Jahreskreis C

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/gott-ist-mehr-als-ein-tuersteher/

Kante zeigen – klar und friedlich

Frieden scheint für viele heute ein Zustand zu sein, in dem nichts und niemand auffällt. Frieden scheint da zu sein, wo im Schwarm der Fische keiner gegen den Strom schwimmt. Jesu Frieden sieht anders aus. Jesu Frieden ist ein Frieden aus einer klaren Position heraus und keine Grabesruhe, die sich aufbaut auf Angst oder Gleichgültigkeit. …Predigt 20. Sonntag im Jahreskreis C – 2013

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://besinnzeit.de/kante-zeigen-klar-und-friedlich/

Visit Us On InstagramVisit Us On Facebook